Unser nächster Termin:

Picknick auf dem Rollrasen
Samstag, 28. Mai 2016 16:00 – 21:00

«Sommer im Hof» ab 28. Mai

Erdbeeren und Pfefferminze, Liegestühle und Spiele, Brunnenwasser und Glacé – der Sommer hält Einzug in unser Museum! Vom 28. Mai bis 5. September 2016 laden wir in unseren wunderschönen Innenhof zum «Sommer im Hof» ein, um mit Ihnen die warmen Tage zu geniessen und den Hof zu beleben. «Sommer im Hof» heisst, das grosse und kleine Besucher/innen zum Verweilen, Schmökern und natürlich Spielen in unseren neu gestalteten Hof eingeladen sind. Für Abkühlung sorgen Brunnenwasser und Glacé. Der Hof ist während der regulären Öffnungszeiten geöffnet und der Eintritt in den Hof ist frei.

Am Samstag, 28. Mai eröffnen wir die Oase des Hofs mit einem grossen Picknick. Eine weitere Gelegenheit zum Freiluft-Feiern bietet die Tea-Party Total zur Finissage der aktuellen Sonderausstellung am 10. Juli. Und im August wird der Hof zum Open-Air Kino. Mehr Information zu unseren Veranstaltungen gibt es hier!

"Merk- und merkwürdig. Im Wunderland" - 17.1. - 11.7.2016

Merk- und merkerwürdig!", rief Alice aus. Optische Spiele, verrückte Effekte und komische Begegnungen sorgen in der zum 151. Jubiläum von "Alice im Wunderland" inszenierten Wechselausstellung für Verwirrung und Überraschung. Der spielerische Rundgang durch eine wunderliche Welt lässt die Besucher an ihrem eigenen Verstand zweifeln. Eine Ausstellung für Gross und Klein? Oder für Kleine, die gross erscheinen? Oder für Grosse, die glauben zu schrumpfen, die nicht mehr wissen, wie spät es ist oder was sie wirklich sehen, oder ...

Reisen Sie spielerisch durch die Jahrhunderte

Ein Ausflug ins Spielzeugmuseum Riehen ist eine unvergessliche Reise in eine fast vergessene Welt. Eine Welt des Zaubers alter Spielzeuge, faszinierender Mechanik, blütenweisser Rüschenröckchen, gestrenger Väter und warmherziger Urgrossmütter.

Filigrane Puppen, ratternde Eisenbahnen, historische Krämerläden, buntes Blechspielzeug, geheimnisvolle Zauberlaternen, zischende Dampfmaschinen und zierliche Zinnfiguren erwecken Erinnerungen an die eigene Kindheit zu neuem Leben. Kinder entdecken bei uns Unbekanntes, Lustiges, Kurioses, Kostbares und Spannendes aus der Zeit, als Spielzeuge noch ohne Micro-Chips und Speicherkarten auskamen. Das Spielzeugmuseum Riehen ist aber kein Ort trockener Geschichte. Hier darf angefasst, ausprobiert, gestaunt und gefragt werden! Das und die vielen attraktiven Sonderausstellungen machen das Spielzeugmuseum Riehen zum Reiseziel in die Vergangenheit, das man auch in Zukunft immer wieder gerne besucht.

Im gleichen Haus befinden sich auch das Dorfmuseum und das Rebbaumuseum. Sie erzählen vom Riehener Alltag vor 100 Jahren und der alten Tradition des Weinbaus in der Region.

Spielzeugmuseum Riehen |  Baselstrasse 34, CH-4125 Riehen |  Telefon: +41 (0)61 641 28 29 | Fax: +41 (0)61 641 26 35 | spielzeugmuseum@riehen.ch