Bride & Prejudice (UK, India, USA, 2004)

Freitag, 30. August 2019 20:00 – 23:00

Im August laden fünf Filme zu musikalischen Reisen in verschiedene Weltregionen ein. Die Filme werden in der jeweiligen Originalsprache mit deutschen Untertiteln gezeigt. Eröffnet werden die Kinoabende jeweils mit einem Kurzfilm: In Kooperation mit dem Ende August stattfindenden Gässli Film Festival Basel wird ein Gewinner der Kategorie «Best Music Video» gezeigt.

Fr, 30.08.: Bride & Prejudice (UK, India, USA, 2004, Regie Gurinder Chadha)
Die Mittelstands-Familie Bakshi aus Amritsar möchte ihre vier Töchter so schnell wie möglich verheiraten. Doch der arrogante, Indien kritisch betrachtende Amerikaner William Darcy ist kein geeigneter Kandidat, findet die kluge, wortgewandte zweite Tochter Lalita... Farbenfrohe Gesangs- und Tanzeinlagen laden zum Mitwippen ein in diesem Bollywood-Musical, das eine anglo-indische Interpretation von Jane Austins beliebtestem Roman ist.

Vorfilm: Hasenimbiz by TAFS
(Gewinner Kategorie „Best Music Video“ Gässli Film Festival, 2011)

20h00: Einlass / Filmbeginn ab Einbruch der Dunkelheit
Freier Eintritt, Kollekte
Barbetrieb & Verpflegung

 

Bei den Vorfilmen handelt es sich um Gewinner-Beiträge des Gässli Film- Festivals aus der Kategorie «music video», die wir in Kooperation mit dem Gässli Film Festival zeigen. Filme in Originalsprache mit deutschen Untertiteln.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Spielzeugmuseum Riehen!

Spielzeugmuseum Riehen
Baselstrasse 34, CH-4125 Riehen
Telefon: +41 (0)61 646 81 00
E-Mail: spielzeugmuseum@riehen.ch

 

Impressum

Datenschutz

Öffnungszeiten
Mo: 11 – 17 Uhr
Di: geschlossen
Do: ab 9 Uhr

Mi-So: 11 – 17 Uhr

Geschlossen am 24. - 26. Dezember, 31. Dezember & 1. Januar

Spielzeugmuseum Riehen |  Baselstrasse 34, CH-4125 Riehen |  Telefon: +41 (0)61 641 28 29 | Fax: +41 (0)61 641 26 35 | spielzeugmuseum@riehen.ch